Mittwoch, 18. Februar 2015

{TAG} Würdest du lieber...?

Auf Mikkas Blog habe ich einen Tag entdeckt, bei dem ich gern mitmachen möchte. Es geht darum, was ich lieber machen würde und natürlich werden dabei meine Lesegewohnheiten auf die Probe gestellt. Aber seht selbst:

Würdest du lieber...

1. ...für den Rest deines Lebens nur noch Trilogien lesen oder nur noch Einzelbände?
        Ich würde mich auf jeden Fall für Einzelbände entscheiden, die lese ich öfter als Reihen. Um einige
        Trilogien wäre es zwar schade, aber ich will nicht für den Rest meines Lebens auf
        Fortsetzungen warten müssen.

2. ...für den Rest deines Lebens nur noch Bücher von AutorINNEN lesen oder nur noch von AutorEN? 
        Oh, schwere Frage. Ich denke, ich würde mich für Autorinnen entscheiden, weil es keine Männer
        gibt, die Liebesromane schreiben, dafür aber viele Frauen, die Thriller oder Fantasy schreiben.
        Also würde ich schweren Herzens auf Autoren wie Sebastian Fitzek verzichten.

3. ...für den Rest deines Lebens Bücher nur noch "offline" in deiner Lieblingsbuchhandlung kaufen oder nur noch im Internet, wobei du dich für einen Anbieter entscheiden musst?
        Wenn ich weiterhin in Buchhandlungen stöbern darf, dann entscheide ich mich wohl fürs
        Internet. Ist ja meist auch billiger. Außerdem habe ich noch von keiner Buchhandlung gehört, die
        eBooks verkauft und das wäre für mein unstetes Leben eindeutig ein Verlust. Obwohl es sich
        dabei nur noch um eine Frage der Zeit handeln kann.

4. ...haben, dass alle deine Lieblingsbücher als Kinofilme verfilmt werden oder als Fernsehserien?
         Auf jeden Fall Kinofilme, die sehe ich wesentlich lieber und aufmerksamer als Fernsehserien.

5. ...für den Rest deines Lebens nur noch 5 Seiten pro Tag lesen dürfen oder 5 Bücher pro Woche lesen müssen?
         Oh, dann würde ich doch trotz häufigem Zeitmangel die 5 Bücher pro Woche nehmen. Die 5
         Seiten pro Tag wären ja schon aufgebraucht, bevor ich überhaupt dazu komme, ein Buch
         aufzuschlagen. Da müsste ich mich dann wohl ziemlich ranhalten und zu Not mit den neuen
         eShorts auffüllen.

6. ...dein Geld als professioneller Rezensent verdienen oder als Autor?
         Wer meinen Blog mal genauer angeschaut hat, wird sich die Antwort denken können. Als
         Autor,  würde sich für mich ein Traum erfüllen.

7. ...für den Rest deines Lebens immer wieder (und nur noch) deine 20 Lieblingsbücher lesen oder nur noch Bücher, die du noch nicht kennst?
          Das ist auch eine schwere Frage. Aber wenn ich mir meinen SuB (und die Weiten der
          Buchblogs) ansehe, dann würde ich wohl nur noch unbekannte Bücher lesen. Einige tolle
          Bücher würden mir allerdings sehr fehlen.

8. ...Bibliothekar sein oder Buchhändler?
          Das wäre beides verlockend. Ich würde wohl Bibliothekar sein wollen. Früher habe ich mich
          viel in Bibliotheken rumgetrieben. Vielleicht finde ich als Bibliothekar jemanden, der mir
          ähnlich ist.

9. ...für den Rest deines Lebens nur noch dein Lieblingsgenre lesen oder alle Genres außer deinem Lieblingsgenre?
          Puh, dafür müsste ich erstmal festlegen, was mein Lieblingsgenre ist. Es gab eine Zeit, da war
          es eindeutig Fantasy. Aber wann hab ich mein letztes Fantasybuch gelesen? Versteht mich
          nicht falsch, ich mag das Genre immer noch, aber ich hab mittlerweile auch andere lieb  
          gewonnen. Aber wenn man Fantasy als mein Lieblingsgenre festlegen würde, dann würde ich
          wohl nur noch andere Genres lesen und mich in meine eigenen fantastischen Welten träumen.

10. ...für den Rest deines Lebens nur noch Printbücher lesen oder nur noch eBooks?
          Oh nein, diese Entscheidung kann ich nicht treffen! Es gibt nichts besseres als ein Buch in den
          Händen zu halten, aber wie soll ich ständig mehrere Bücher mit mir rumschleppen? Und wo 
          soll ich all die Bücher hinstellen, die ich haben will?

Wer Lust hat, darf die Fragen gerne auch beantworten!

Kommentare:

  1. Sehr interessante Fragen, ich glaube, ich könnte mich bei den meisten nicht so einfach entscheiden.
    Keine Männer, die Liebesromane schreiben? Was hältst du von Nicholas Sparks? :D

    Liebe Grüße
    Deine Lulu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt natürlich, aber nur noch Nicholas Sparks?

      Löschen
    2. Es gibt bestimmt noch andere, mir ist nur grad kein anderer eingefallen ;)

      Löschen
  2. Hey Moni,

    du bist die erste, von der ich lese, dass sie auf Trilogien verzichten würde :D aber du hast natürlich Recht, wenn man mehr Einzelbände liest, warum sollte man dann genau die nicht mehr lesen wollen?!

    Liebe Grüße <3
    Alena

    AntwortenLöschen