Samstag, 25. April 2015

Eine Nacht auswärts

Heute Abend wird dieser Blog zum ersten Mal in seinem jungen Leben an einer Lesenacht teilnehmen. Also an einer richtig offiziellen, nicht nur an einer "Ich konnte das Buch nicht aus der Hand legen".
Ich freue mich sehr, heute bei "Piglet and Pooh" dabei sein zu können. Hach, da werden Erinnerungen an meine Kindheit wach....



So, bald geht es los. Ich bin schon ein wenig hibbelig.


20:00 Uhr
Zunächst möchte ich gern, dass ihr uns euer Buch, euren Leseplatz und euren Süßigkeitenvorrat für den heutigen Abend vorstellt!
      Ich habe zwei angefangene Bücher: "Der Besucher" von Sarah Waters und "Manchmal ist der 
      Teufel auch nur ein Mensch" von Hans Rath. Mindestens eins davon will ich heute Nacht 
      auslesen.



      














     
      Ich werde heute ganz gemütlich im Bett lesen. Ein großer Teller Cookies und eine Schüssel 
      Mango steht auch schon bereit.

21:00 Uhr
Und schon ist die erste Stunde rum, na wie läuft es bei euch? Diese Stunde hätte ich gern, dass ihr euren Protagonisten mit 5 Wörtern beschreibt!
      Ich hab mich jetzt gut eingelesen. Mein Protagonist ist der Arzt Dr. Faraday. Er ist: neugierig, 
      rational, hilfsbereit, höflich, klug.

22:00 Uhr
Na wie ist euer Fortschritt bisher? Seit ihr schon gut vorwärts gekommen? Für das jetzige Update möchte ich gern wissen: Würdet ihr mit eurem Protagonisten tauschen? Und wieso?
      Ich habe bisher 62 Seiten gelesen. Das ist nicht so toll, liegt aber auch daran, dass ich nebenbei 
      noch die anderen Posts lese.
      Ich würde mit meinem Protagonisten nicht tauschen wollen. Erstens weil er Arzt ist, zweitens 
      weil er in der Nachkriegszeit in England lebt, da sind die Verhältnisse nicht so besonders, und 
      drittens weil er in eine wirklich merkwürdige und nervenaufreibende Geschichte hineingeraten 
      ist.

23:00 Uhr
Mittlerweile solltet ihr ja ein paar Seiten in eurem Buch gelesen haben, daher nennt uns doch mal euer bisheriges Lieblingszitat oder eure Lieblingsstelle aus dem Buch.
      Ganz aktuell: "Ich bin schon viermal gestolpert und der Doktor hat es immer wieder richten       
      können." Dr. Faraday und die junge Caroline, Tochter von Hundreds Hall, waren auf einer 
      Tanzveranstaltung und alle denken jetzt erst recht, dass sie was miteinander haben. Haben sie 
      eigentlich nicht, aber schon bei der ersten Begegnung dachte ich mir, die kriegen sich doch 
      bestimmt. Jetzt bin ich mal gespannt, was da noch rauskommt.

0:00 Uhr
Jetzt ist eure Kreativität gefragt! Angenommen eurer Hauptprotagonist würde eine Biografie schreiben, wie würde der Titel dieses Meisterwerks klingen?
      Oh, das ist mal ne interessante Frage. Ich glaube, sie würde "Mein Wunsch Arzt zu sein" heißen.

1:00 Uhr
Eben kamen die Neuserscheinungen bis Ende des Jahres raus, und nun verrate uns doch, auf welche Neuerscheinung für den Herbst 2015 freust du dich am meisten?
      Ich glaube, das ist heute die schwerste Frage, da ich mich wenig mit Neuerscheinungen befasse 
      und lieber schaue, was aktuell in den Läden liegt. Ich hab grad ein wenig rumgeschaut, aber zu 
      dieser späten Stunde ist mein Interesse ehrlich gesagt auch ziemlich gering.

Fazit:
Ich habe in dieser Nacht 150 Seiten gelesen. Damit habe ich keines meiner Bücher beendet, habe aber ehrlich gesagt auch nur eines gelesen, nämlich "Der Besucher". Auch wenn das wenig erscheinen mag, ist es für eine Lesenacht okay. Man verliert ja zwischendurch auch viel Zeit beim Austausch.

Kommentare:

  1. Wirklich toll das du bei der Lesenacht mitmachst ;)!
    Mango ist natürlich echt mal ein gesunder Snack und ein tolles Obst! Deine beiden Bücher klingen echt toll und ich hoffe das du zumindest eins davon beenden kannst und mit viel Glück vielleicht auch noch das zweite Buch ;)!

    LG Piglet <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Okay also das klingt nach einem echtem Arzt ;)

      Löschen
    2. Ich freue mich, dass ich dabei sein kann. Ob ich ein Buch beenden werde, kann ich jetzt noch nicht sagen.

      Löschen
  2. Der Besucher hab ich hier auch noch rumliegen. Ich hoffe es ist gut! Der Klappentext war es zumindest ;)

    lg Vanessa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Besucher ist tatsächlich empfehlenswert. Auch wenn er nicht gleich hochspannend beginnt, konnte er mich doch von Anfang an irgendwie in seinen Bann ziehen. Und mittlerweile, nach gut 200 Seiten, ist es richtig unheimlich geworden.

      Löschen
  3. Hey :)
    Oh lecker, Mango, jetzt habe ich da voll Hunger drauf, aber leider keine da :D
    Ich kenn beide Bücher nicht, aber "Der Besucher" hat ein interessantes Cover ;)
    Liebe Grüße,
    Jana

    AntwortenLöschen
  4. Mango...hmmmm...ja das hätte ich auch gern...
    Viel Spaß :)
    Der Besucher klingt interessant...
    LG

    AntwortenLöschen
  5. Die Mango ist mittlerweile weg, war aber sehr lecker ;) Ich mag es einfach, Obst beim Lesen zu futtern. Ist fast noch besser als Schokolade...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist auch gesünder als Schokolade :D

      Löschen