Dienstag, 30. Juni 2015

{Aktion} Gemeinsam Lesen

Vielleicht habt ihr es schon gesehen, ich bin endlich mit einem der Juni-Bücher durch. Und bevor heute der Monat zu Ende geht, wollte ich gern auch noch das zweite geschafft haben. Ob das allerdings klappt, ist nicht sicher.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
      "Kerstaub" von Marie Graßhoff. Mittlerweile in den letzten Zügen, auf Seite 783.


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
      "Ich bin der Meinung", fährt ihm ein reifer wirkender Mann in einer leuchtend
       gelben Jacke und blond getönten Haaren ins Wort, "dass wir Ruhe bewahren und
       noch einmal versuchen sollten, mit ihr zu reden."

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
      Das Buch ist gerade mal wieder richtig spannend, trotzdem fällt es mir immer
      wieder schwer, dranzubleiben, weil es einfach so lang geht. Ich habe das Gefühl,
      niemals das Ende zu erreichen.

4. Was macht für euch eine gute Rezension aus? Was darf in keiner Rezi fehlen und was sollte auf keinen Fall rein?
      Eine gute Rezension muss auf jeden Fall von einer persönlichen Meinung und keinem
      allgemeingültigen Urteil sprechen. Sie muss klar formuliert sein, damit man sofort
      versteht, welche Punkte gut oder schlecht waren, aber auch die Möglichkeit hat, nur
      etwas zu den einzelnen Elementen des Buches zu erfahren, um selbst zu entscheiden.
      Wichtig ist mir auch immer eine Zusammenfassung oder ein Fazit am Ende, wenn man
      entweder nicht die ganze Rezension lesen will (manche Blogger schreiben ja sehr
      ausführlich) oder zwischendurch verwirrt ist, ob das Buch nun lesenswert ist oder nicht.
      Was bei mir gar nicht zieht, sind Rezensionen, die sich ewig in die Länge ziehen.
      Oder auch so aufgeschlüsselte Bewertungssysteme, mit Stil/Protas/etc., die mir am
      Ende auch nichts darüber sagen, wie das Buch eigentlich ist.

Kommentare:

  1. Guten morgen
    ich mag so lange Bücher auch nur sehr begrenzt.
    Selbst bei HP den ich mag, hänge ich fest. und hoffe heute zu beenden. Denn ich will endlich ohne schlechtes Gewissen das nächste Buch anfangen :D
    Liebe Grüße
    Nicole
    www.goldkindchen.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich erinnere mich noch, als ich den fünften Teil von Harry Potter gelesen habe. Das war im Sommerurlaub, als ich vielleicht 5. oder 6. Klasse war. Ich hatte zwischendrin keine Lust mehr, weil es sich einfach so lange hingezogen hat. Ich hab mich aber durchgebissen und bin heute stolz drauf ;)

      Löschen
  2. Huhu,

    mach dir keine Sorgen, manches Buch braucht einfach ein bisschen länger :) LG

    AntwortenLöschen