Dienstag, 28. Februar 2017

{Gelesen} Februar

Also halten wir fest: Mein Plan ist nur teilweise aufgegangen. Ja, ich habe oft halbe Tage nur mit Lesen verbracht, aber es ist auch so viel anderes passiert, dass ich trotzdem meine Ziele nicht geschafft habe. Das ist aber nicht so schlimm. Mich haben auch während des Monats noch Bücher erreicht, deshalb habe ich nicht alles gelesen, was ich mir vorgenommen habe, und dafür anderes eingeschoben.
Hier nochmal zur Erinnerung die Bücher, die ich mir vorgenommen hatte:


Jane Austen - Stolz und Vorurteil
Cecelia Ahern - Flawed
Monica Murphy - sisters in love - so hot/Violet
Dersch, Daniel - Gottes letzter Plan
Ally Taylor - New York Diaries - Claire
Scott Bergstrom - Cruelty 
Dani Atkins - Der Klang deines Lächelns
Helen Callaghan - Dear Amy

Tatsächlich gelesen habe ich nun diese Bücher. Es waren diesmal erstaunlich viele Prints dabei.


Cecelia Ahern - Flawed
Monica Murphy - sisters in love - so hot/Violet
Helen Callaghan - Dear Amy (Rezi kommt am 6.3.)
Markus Heitz - Des Teufels Gebetbuch (Rezi kommt am 1.3.)

Die nächsten Tage bin ich im Urlaub in der ewigen Stadt. Damit ihr zwischendurch trotzdem was zu lesen habt, werden noch die angekündigten Rezensionen und vielleicht ein paar andere Beiträge dazwischen erscheinen.

Natürlich darf der Top und Flop des Monats nicht fehlen.


Markus Heitz - Des Teufels Gebetbuch
Davon war ich absolut begeistert! Nachdem ich sehnsüchtig darauf gewartet habe, wurde das Buch in wenigen Tagen gelesen und meine Erwartungen mehr als erfüllt. Das ist Fantasy voll Spannung und Mystik.



Eigentlich fand ich kein Buch ganz schlecht, deshalb hier das, welches ich am ehesten abgeben würde.


Scott Bergstrom - Cruelty
Nicht ganz glaubwürdiger Action-Thriller, der mit einer jugendlichen Heldin daherkommt, deren Persönlichkeit im Laufe der Geschichte völlig verändert wurde.

Kommentare:

  1. Das is trotzdem super! Ich hab im Februar so gut wie nix geschafft, weil das RL mich überrollt hat.. da kamen so viele unerwartete Dinge und Termine, dass ich echt keine Zeit hatte. :(

    Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. RL? Ich finde es jedenfalls nicht so schlimm, wenn man mal weniger zum Lesen kommt. Solche Phasen gibt es bei mir ja auch. Das wird bestimmt bald wieder besser!

      Löschen
  2. Hi du :)
    Dann wünsch ich dir einen schönen Urlaub :).
    Und ich weiß nicht was die ewige Stadt ist, muss ich mal nach googlen :).
    Du hast mich jetzt als Leserin gewonnen, kannte deinen Blog noch gar nicht.
    Gut dass du meinen Monatsstatistik Thread beim Käsekuchenland kommentiert hast :)
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Gemeint ist natürlich Rom ;) Aber ich mag den Begriff so gern. Vielleicht erzähle ich ja hinterher ein bisschen was von meiner Reise. Fotos werde ich bestimmt ab und zu auf Instagram zeigen, falls dich das interessiert.
      Es freut mich auf jeden Fall, dass es dir bei mir gefällt! Ich hoffe, das bleibt so.

      Löschen