Mittwoch, 4. Februar 2015

Zwischendurch

Manchmal ist das Leben verrückt und undurchschaubar. Man wünscht sich, alles wäre wieder klar, aber je verzweifelter man versucht, Ordnung in das Chaos zu bringen, desto konfuser wird alles.
In solchen Momenten hilft nur eines: Abwarten, bis sich die Lage von selbst wieder beruhigt. Wie ein See, in dem jemand den schlammigen Grund aufgewühlt hat.

Ich hoffe, nach den Prüfungen wieder mehr bloggen zu können, aber eine Woche müsst ihr noch warten. So lange warten auch all meine Ideen und Texte auf ihren Sprung in die weite Welt von Amezaliwa.

Kommentare:

  1. Hallo Monika,

    da hast du ja so Recht! :o :) Ich hätte keine besseren Worte finden können.

    Ich wünsche dir viel Glück für deine Prüfungen :) und kein Stress ;) Prüfungen gehen vor!

    Liebe Grüße <3
    Alena

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen, liebe Moni:)

    Schöne Worte hast du da gefunden! Viel Glück für die Prüfungen und lass dich nicht allzu sehr stressen!!!

    LG, Claudia :)

    AntwortenLöschen