Donnerstag, 31. August 2017

{Gelesen} August

Obwohl ich mal wieder nicht alles von meiner Liste gelesen habe, hat mich die Tatsache, dass ich mir ein Buch vorgenommen hatte, doch mehr als einmal zum Lesen überredet. Da ich diesen Monat aber auch einiges an Buchpost bekommen habe, sind natürlich auch ein paar ganz andere Bücher dazwischen gerutscht. "Alles oder nichts?" lese ich zwar gerade noch, aber da ich es heute oder morgen beenden werde, rechne ich es einfach schon mal dazu.

Nochmal eine kurze Erinnerung an mein Vorhaben:


Kerstin Ruhkieck - Forbidden Touch - Band 2&3
Lauren Oliver - delirium
Jutta Maria Herrmann - Amnesia
Jenny-Mai Nuyen - Heartware
Simona Ahrnstedt - Alles oder nichts
Anne Darling - Der kleine Laden der einsamen Herzen
Lily Oliver - Die Tage, die ich dir verspreche

Diese Bücher habe ich nun gelesen:


Lauren Oliver - delirium
Petra Hülsmann - Glück ist, wenn man trotzdem liebt
Annabel Abbs - Die Tänzerin von Paris
Emma Chase - Liebe nur in Ausnahmefällen
Anne Darling - Der kleine Laden der einsamen Herzen
Simona Ahrnstedt - Alles oder nichts

Diesmal waren wieder sehr viele gute Bücher dabei, aber letztlich war es dann doch nicht schwer, sich zu entscheiden, welches mein Favorit ist. Und der Flop war ebenso deutlich.


Alles oder nichts? - Simona Ahrnstedt
Dieses Buch hat mich restlos überzeugt. Es hat eine ansprechende Liebesgeschichte, die nicht übertrieben ist, und eine spannende Rahmenhandlung. Die Geschichte entwickelt sich im perfekten Tempo.


Amnesia - Jutta Maria Herrmann
Von diesem Buch hatte ich mir mehr versprochen. Es ging lange nicht richtig los und war selbst dann noch nicht spannend.

Kommentare:

  1. Hallo liebe Moni:)
    ich bin soeben auf Deinen Blog gestoßen und habe mich hier gleich mal als Leserin niedergelassen :) schöne runde Zahl die 90 :)
    Du warst ja sehr fleißig mit Lesen- freut mich sehr:)
    Hast Du auch mal Lust bei mir vorbei zu schauen?
    http://www.printbalance.blogspot.de
    Ich würde mich jedenfalls sehr darüber freuen!
    Herzliche Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freue mich, dass es dir hier gefällt! Sieh dich ruhig um und drück mir die Daumen, dass der September genauso erfolgreich wird ;)

      Löschen
  2. Huhu Moni,
    das sieht aber nach einem guten Monat aus. Ich schaffe auch nicht immer alle Bücher meiner Leseliste, weil ich doch auch zu anderen greife;-)
    "Amnesia" ist bei mir auch total gefloppt. Ich war sehr enttäuscht davon, da mir das vorige Buch von Frau Herrmann echt gut gefallen hatte.
    Liebe Grüße, Petra von Papier und Tintenwelten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das beruhigt mich, dass es bei "Amnesia" nicht nur mir so ging. Ich hab echt ein schlechtes Gewissen gehabt, dass es mich so gar nicht mitziehen konnte.

      Löschen